Die Katholische Frauenbewegung Puch ist eine sehr aktive Vereinigung von Frauen in unserer Pfarre. 29 Frauen, sogenannte Helferinnen, sind auf die einzelnen Ortschaften aufgeteilt und bilden ein gut funktionierendes Netzwerk in unserer Pfarre.

Die kfb Puch führt jedes Jahr einige Aktionen durch:   xxxxxx

  • Familienfasttag mit Fasten-Suppen-Essen im Pfarrheim.
  • Adventkranzaktion - der Reinerlös wird für einen guten Zweck gespendet.

Auch im Pfarrleben ist die Arbeit der Frauen nicht mehr wegzudenken. Sie verschönern so manche Feste und Feiern im Jahreskreis:

  • Bei der Erstkommunion bereiten die Frauen eine festliche Tafel vor und laden die Erstkommunionkinder zu einem Frühstück mit Kakao, Tee und Gugelhupf ein.
  •  Zu Fronleichnam werden vor dem Altar und vor jeder Evangelisten-Station um die Kirche Blumenteppiche mit christlichen Symbolen gelegt.
  • Für das Erntedankfest flechten Frauen eine schön dekorierte Erntekrone, gestalten einen bunten Erntekranz und verschönern die Kirche mit Gestecken an den Bänken.
  • Für die Adventzeit binden die Frauen den großen Adventkranz für die Pfarrkirche.

 Auch die Gemeinschaft unter den Frauen wird gepflegt:

  •  So gibt es schon sehr lange das Frauentanzen, bei dem Gruppentänze ähnlich wie beim Volkstanzen gelernt werden und der Spaß, die Bewegung und das genaue Mitdenken bei den Tanzschritten erhalten die Frauen beweglich und geistig fit.
  • In den Wintermonaten treffen sich die Frauen an jedem ersten Freitag im Monat im Pfarrheim. Dort wird gemeinsam über aktuelle Themen gesprochen, gesungen und anschließend wird zum Rosenkranzgebet und zur Hl. Messe eingeladen.
  • Auch die gemeinsame Unterhaltung darf nicht fehlen: so lädt die kfb jährlich zum Frauenfasching ein, wo Frauen aus dem kfb-Kreis Sketchs einstudieren, Lustiges vorlesen und viel gemeinsam singen.

 Weitere wichtige Aufgabenbereiche der kfb in Puch sind die jährlichen Caritas-Haussammlungen, der ehrenamtliche Kirchenputz u.v.m.